Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Mittelalter

Die Fünfzehn Zeichen vor dem Jüngsten Gericht. Spätmittelalterliche Bildkonzepte für das Seelenheil.

Von Daniela Wagner. Berlin 2016.
17 x 24 cm, 350 S., 67 farb. u. 64 s/w Abb., pb.
Blutiger Tau tropft von den Bäumen, die Toten erheben sich aus ihren Gräbern: Die Fünfzehn Zeichen sind eine Folge ungewöhnlicher Ereignisse, die auf die Endzeit und damit auf das Jüngste Gericht hinweisen. Heutzutage kaum bekannt, waren sie im späten Mittelalter weit verbreitet in Text und Bild. Die Autorin untersucht die bildlichen Darstellungen der Zeichen, die sich in der Wand-, Glas- und Tafelmalerei sowie als Illustration in Handschriften und frühen Drucken finden. Sie fragt, wie und warum das neue Bildmotiv im 14. Jahrhundert derart populär werden und nach nur 200 Jahren wieder in Vergessenheit geraten konnte. Diese erste umfassende Studie über das Motiv der Zeichen, seine Funktion und seine Bedeutung bietet neue Einblicke in die Mentalität und die Frömmigkeit im Spätmittelalter.

Versand-Nr. 753661

geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Kirchen in Bonn.

Kirchen in Bonn.

Versand-Nr. 465062
Früher 24,95 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
Der reich bebilderte Führer durch die kath. Kirchen und Kapellen in Bonn erschließt alle 80 Gotteshäuser unter historischen und kunsthistorischen bzw. architektonischen Aspekten....
Das Bildwerk als Reliquar. Funktionen früher Großplastik im 9. bis 11. Jahrhundert.

Das Bildwerk als Reliquar. Funktionen früher ...

Versand-Nr. 573710
Früher 49,80 Euro jetzt nur noch 14,95 Euro
Gegenstand der Arbeit ist die frühmittelalterliche Großplastik Nordeuropas - großplastische Bildwerke aus Holz und/oder Metall, die zwischen dem 9. und 11. Jahrhundert im...
Kinderzeit. Kindheit von der Renaissance bis zur Moderne.

Kinderzeit. Kindheit von der Renaissance bis zur Moderne.

Versand-Nr. 597716
Früher 29,80 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Mit der Ausstellung rücken erstmals umfangreiche Bestände des Landesmuseums Oldenburg zum Thema Kindheit in den Fokus. Gezeigt werden Gemälde, Grafiken und kulturgeschichtliche...
Copyright © 2015–2019 Frölich & Kaufmann