Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Kunst nach 1945

documenta 14. Reader & Daybook im Set. 2 Bände.

Hg. Quinn Latimer, Adam Szymczyk. München 2017.
(R) 2 Bände à 17 x 22 cm (Reader), 20 x 29 cm (Daybook), zus. 1.056 S., zahlr. farb. und s/w-Abb., geb.
Der »Reader« oder das Lesebuch der documenta 14 erforscht in Essays, Allegorien, Gedichten, historischen Dokumenten und anderen, hybriden literarischen Formen die diskursiven Anliegen der Ausstellung: Formen von Dekolonialität und Widerstand, Schuld und Geschenk, Entortung und Enteignung, Sprache und Gewalt, Indigenität und Exil. Als kritische Anthologie, die Geschichte reflektiert, um einen klareren Blick auf die Gegenwart zu erhalten und die Zukunft neu zu entwerfen, versammelt der Reader eigens in Auftrag gegebene Beiträge und Wiederabdrucke wegweisender Texte. Die Bildstrecken illustrieren den - zeitlich wie geografisch - weitgespannten Rahmen, der durch die historischen Positionen bei der documenta 14 gesteckt wird. Das »Daybook« zur documenta 14 orientiert sich in seiner tagebuchartigen Struktur sowohl an den Parallelen und Überschneidungen der 163 Kalendertage währenden Ausstellungen in Athen und Kassel als auch an dem persönlichen, subjektiven Zugang der Besucher zum Geschehen. Texte von verschiedensten Autorinnen und Autoren - Kritikern, Kuratoren, Dichtern, Schriftstellern, Historikern - geben tiefgehende Einblicke in die künstlerische Praxis der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler.

Versand-Nr. 833967

Früher 70,00 € jetzt nur noch 10,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Sex. Die ganze Wahrheit.

Sex. Die ganze Wahrheit.

Versand-Nr. 829137
Früher 19,99 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
Sexualwissenschaft heute, das ist ein gleichberechtigtes Nebeneinander von Biologie, Psychologie und Soziologie, ein multidisziplinäres Fach also. Pere Estupinyà verfolgt diesen...
Nietzsche. Leben als Literatur

Nietzsche. Leben als Literatur

Versand-Nr. 571431
Früher 34,00 Euro jetzt nur noch 7,95 Euro
Mit der Annahme, dass Nietzsches Weltbild und sein Modell eines gelungenen Lebens einem geschlossenen literarischen Kunstwerk gleiche, hat Nehamas die Nietzsche-Forschung...
Vom Glück, ein Huhn zu sein.

Vom Glück, ein Huhn zu sein.

Versand-Nr. 816841
Früher 29,99 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Die ganze bunte Vielfalt des Huhns: Dieses Buch zeigt auf äußerst einnehmende Weise alle Facetten des schillernden Federviehs - vom aufgeplusterten Hahn im Korb bis hin zur...
Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung.

Linkshänder. Geschichte, Geschick, Begabung.

Versand-Nr. 197742
Originalausgabe 20,35 Euro als Sonderausgabe* 9,95 Euro
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Linkshänder sind im allgemeinen nicht weniger erfolgreich als ihre rechtshändigen Artgenossen. Im Gegenteil - Leonardo da Vinci, Paul Klee und Hans Holbein, Julius Caesar, Napoleon...
Villen und Palazzi in Italien

Villen und Palazzi in Italien

Versand-Nr. 375381
Originalausgabe 39,95 Euro als Sonderausgabe* 5,00 Euro
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Zu den faszinierendsten Schätzen des an kulturhistorischen Denkmälern so überreichen Italien gehören die architektonisch meisterhaften Bauten von Fürsten, Kardinälen und...
Walter Benjamin. Berliner Kindheit um Neunzehnhundert.

Walter Benjamin. Berliner Kindheit um Neunzehnhundert.

Versand-Nr. 741035
Früher 12,00 Euro jetzt nur noch 2,99 Euro
»In einer Stadt aber sich zu verirren, wie man in einem Walde sich verirrt, braucht Schulung ...« Walter Benjamin entwirft in funkelnden Mosaiken ein Bild seiner Kindheit, einer...
Copyright © 2015–2018 Frölich & Kaufmann