Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Kunst bis 1800 Italien

MANIERA. Pontormo, Bronzino und das Florenz der Medici.

Hg. Bastian Eclercy. Katalog, Städel Museum Frankfurt a. M. 2016.
(SA) 23 x 28 cm, 280 S., 285 farb. Abb., geb.
Zu Beginn des 16. Jahrhunderts entwickelten Künstler der auf die Hochrenaissance folgenden Generation wie Andrea del Sarto, Pontormo, Rosso Fiorentino, Agnolo Bronzino und Giorgio Vasari - im Wettstreit mit Michelangelo, Leonardo und Raffael - einen neuen Stil, die bella maniera. Der Manierismus, wie dieser Stil heute genannt wird, hat viele Facetten: elegant, kultiviert, raffiniert, artifiziell, aber auch kapriziös und extravagant, bisweilen bizarr. Das Buch behandelt die Zeit von der Rückkehr der Medici an die Macht 1512 und der ersten Generation der Manieristen bis zur Definition des Begriffs maniera in Vasaris Künstlerviten 1568 und präsentiert in qualitativ hochwertigen Abbildungen über 120 Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen aus den weltweit bedeutendsten Sammlungen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf dem Werk der beiden Hauptvertreter des Florentiner Manierismus, Pontormo und Bronzino. Der Katalog mit Beiträgen von führenden Experten behandelt die künstlerische Entwicklung in enger Verbindung mit der Geschichte der Stadt Florenz und macht den Leser mit einem der faszinierendsten Kapitel der italienischen Kunstgeschichte vertraut, das außerhalb von Florenz sonst nirgends in dieser Fülle und Dichte zu erleben ist. Museumsausgabe.

Versand-Nr. 1000420

Originalausgabe 49,95 € als Sonderausgabe* 14,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

John James Audubon. Rötlicher Reiher. Puzzlespiel.

John James Audubon. Rötlicher Reiher. Puzzlespiel.

Versand-Nr. 1007530
Früher 19,95 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
Dieses tolle, 1000-teilige Puzzlespiel erweckt den rötlichen Reiher in einer meisterhaften Illustration von John James Audubon (1785-1851) zum Leben. Der Ornithologe und Zeichner...
Immanuel Kant. Köche ohne Zunge.

Immanuel Kant. Köche ohne Zunge.

Versand-Nr. 1005758
Früher 14,80 Euro jetzt nur noch 6,95 Euro
Auf dem Küchenzettel Immanuel Kants stand täglich Senf, eine Würze, die er zu jeder Speise liebte. Dass er auch zum literarischen Hauptgang die Pointenwürze nicht verschmäht...
Merian erzählt Toskana.

Merian erzählt Toskana.

Versand-Nr. 798002
Früher 16,99 Euro jetzt nur noch 1,00 Euro
Die Toskana ist eine der bedeutendsten Kulturlandschaften Italiens. Städte wie Florenz, Pisa oder Siena stehen für eine reichhaltige Kunstproduktion in der Renaissance und...
Sie & Er. Frauenmacht & Männerherrschaft im Kulturvergleich.

Sie & Er. Frauenmacht & Männerherrschaft im ...

Versand-Nr. 254800
Früher 58,00 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
(vom Verlag reduziert)
»Ich frage mich manchmal, ob Männer und Frauen wirklich zueinander passen. Vielleicht sollten sie einfach nebeneinander wohnen und sich nur ab und zu besuchen,« (Katherine...
Geld und Freunde. Wie die Medici die Macht in Florenz eroberten.

Geld und Freunde. Wie die Medici die Macht in Florenz ...

Versand-Nr. 434019
Früher 16,90 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
Machtgewinn und Machtbehauptung der Medici im Florenz des 15. Jahrhunderts waren schon für die Zeitgenossen ein Lehrstück der Politik: Wie konnte es gelingen, scheinbar...
Linkshänder - Geschichte, Geschick, Begabung.

Linkshänder - Geschichte, Geschick, Begabung.

Versand-Nr. 197742
Originalausgabe 20,35 Euro als Sonderausgabe* 9,95 Euro
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Linkshänder sind im allgemeinen nicht weniger erfolgreich als ihre rechtshändigen Artgenossen. Im Gegenteil - Leonardo da Vinci, Paul Klee und Hans Holbein, Julius Caesar, Napoleon...
Copyright © 2015–2017 Frölich & Kaufmann