Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Kunst bis 1800

Die Kirche San Francesco in Assisi.

Hg. Gianfranco Malafarina. München 2011.
30 x 30 cm, 324 Seiten, 340 Farbtafeln, davon 60 auf Spezialpapier, Halbleinen.
San Francesco in Assisi ist die Grabeskirche des hl. Franziskus, der 1226 starb. Schon kurz nach seinem Tod, 1228, wurde mit dem Bau der Unterkirche begonnen. Bereits 1253 erfolgte die Weihung der Oberkirche. Beide Kirchen sind vollständig mit Fresken bedeckt. Die Malereien stammen von den größten Künstlern ihrer Zeit: Cimabue, Giotto, Simone Martini und Pietro Lorenzetti. Aufgrund der historischen Situation bietet die Ausstattung von Ober- und Unterkirche die einzigartige Möglichkeit, die italienischen Kunstentwicklungen des 13. und 14. Jahrhunderts an einem Ort und anhand von Meisterwerken ohne Gleichen nachzuvollziehen. Das Buch bietet erstmals einen umfassenden Überblick zum Thema. Es stellt die Anlage als Gesamtkunstwerk vor - neben den bedeutenden Fresken werden auch alle anderen, kunsthistorisch relevanten Ausstattungsobjekte wie Gemälde, Altäre, Glasfenster und Chorgestühl berücksichtigt. In fulminanten Aufnahmen werden die Kunstwerke präsentiert, darunter viele Detailansichten. Sie entstammen größtenteils der umfangreichen Fotokampagne, die vor der Zerstörung durch das große Erdbeben 1997 stattfand. Besonders hervorzuheben ist der auf Spezialpapier gedruckte Buchteil mit Detailaufnahmen von Porträtdarstellungen des hl. Franziskus sowie von Tier-, Architektur-, Engels- und Naturmotiven. (Hirmer)

Versand-Nr. 513814

Statt 49,90 € vom Verlag reduziert 24,90 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Chlodwig I. Der Aufstieg der Merowinger und das Ende der antiken Welt.

Chlodwig I. Der Aufstieg der Merowinger und das Ende der ...

Versand-Nr. 517283
24,95 Euro
Anlässlich des 1500. Todestages Chlodwigs I. in diesem November erzählt Matthias Becher in seiner Biografie des Frankenkönigs spannend und faktenreich vom Aufstieg der Merowinger...
Kreuzabnahme.

Kreuzabnahme.

Versand-Nr. 310255
Originalausgabe 19,95 Euro als Sonderausgabe** 9,95 Euro
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Die Kreuzabnahme, bei der Josef aus Arimathäa den Körper Jesu vom Kreuz nimmt, um ihn zu begraben, ist das Bild der Passion Christi, das Schmerz und Trauer am eindringlichsten...
Die Engel von Paul Klee.

Die Engel von Paul Klee.

Versand-Nr. 528838
16,95 Euro
Paul Klees Engel sind ebenso kostbare Kunstwerke wie behutsame Begleiter - und so versammeln sich hier 40 Engelbilder in einem einzigartigen Geschenkbuch. Der Autor Boris Friedewald...
Giuseppe Verdi. Ein Maskenball.

Giuseppe Verdi. Ein Maskenball.

Versand-Nr. 508934
Statt 19,95 Euro nur 4,95 Euro
Gewandhausorchster Leipzig, Chor der Oper Leipzig, Leipziger Ballett. Mit Massimiliano Pisapia, Franco Vassallo, Chiara Taigi, Anna Maria Chiuri.
Großes Skizzenbuch mit Blanko-Seiten, braun. Koptische Bindung.

Großes Skizzenbuch mit Blanko-Seiten, braun. Koptische ...

Versand-Nr. 1124722
Statt 19,99 Euro* nur 7,95 Euro
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Dieses schick aussehende Skizzenbuch mit einem eleganten braunen Umschlag aus Kunstleder ist perfekt für den Schreibtisch bei der Arbeit, um Ihr Privatleben in Schach zu halten oder...
101 Nacht. Nach der Handschrift des Aga Khan Museums. Limitierte Sonderausgabe.

101 Nacht. Nach der Handschrift des Aga Khan Museums. ...

Versand-Nr. 691534
Originalausgabe 49,90 Euro als Sonderausgabe** 9,95 Euro
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Ein literarischer Sensationsfund: Die Arabistin Claudia Ott hat eine 800 Jahre alte Handschrift entdeckt - und damit ein gutes Dutzend funkelnagelneuer, bislang gänzlich unbekannter...
Copyright © 2015–2019 Frölich & Kaufmann