Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Kulturgeschichte

Geschichte der Kriegskunst.

Von Hans Delbrück. Hamburg 2003.
(SA) Vier Bände à 14 x 22 cm, ca. 2.500 Seiten, geb. im Schuber. Sonderausgabe.
Mit einem Vorwort von Ulrich Raulff und Einleitungen von Karl Christ u.a. In seiner »Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte« liefert Hans Delbrück (1848 - 1929) Beschreibungen und Analysen bedeutender Schlachten von den Perserkriegen bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Er rückt, erstmalig in der Militärgeschichtsschreibung, die Organisation der Heere in den Vordergrund und wandte sich damit gegen die konventionelle Geschichtsschreibung seiner Zeit, die Schlachten nur aus der Perspektive großer Persönlichkeiten beschrieb. Die sich im Laufe der Jahrhunderte verändernde Taktik und Organisation der Heere führte er vielmehr auf Veränderungen im politischen und kulturellen Umfeld zurück. Aus heutiger Sicht stellt das Werk mit seiner Materialfülle und seinem kulturgeschichtlich orientiertem Ansatz einen Meilenstein der Militärgeschichtsschreibung dar. Seine sprachliche Virtuosität stellt Delbrück dabei in die Nachfolge großer Historiker des 19. Jahrhunderts, etwa vom Rang eines Theodor Mommsen oder Leopold von Ranke.

Versand-Nr. 250554

Originalausgabe 440,22 € als Sonderausgabe* 29,95 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Annie Leibovitz. Pilgrimage.

Annie Leibovitz. Pilgrimage.

Versand-Nr. 702420
Früher 58,00 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Die gefeierte Fotografin Annie Leibovitz hat mit ihrer Kamera und auch mit normalem Notizblock und Schreibgerät Kultorte ihrer persönlichen spirituellen Obsessionen aufgesucht und...
Candida Höfer. Affinitäten. Retrospektive.

Candida Höfer. Affinitäten. Retrospektive.

Versand-Nr. 585068
Früher 39,80 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Candida Höfer (geb. 1944), in den 1970er Jahren die erste Studentin von Bernd Becher an der Düsseldorfer Kunstakademie und heute eine unverzichtbare Größe in der internationalen...
Candida Höfer. Louvre.

Candida Höfer. Louvre.

Versand-Nr. 360511
Früher 39,80 Euro jetzt nur noch 5,00 Euro
Die Baugeschichte des Louvre geht bis ins frühe 13. Jahrhundert zurück. Die vergleichsweise bescheidene Königsburg wurde unter Franz I., dem Freund und Gönner Leonardo da Vincis,...
Monet und die Geburt des Impressionismus.

Monet und die Geburt des Impressionismus.

Versand-Nr. 789488
Originalausgabe 39,95 Euro als Sonderausgabe* 14,95 Euro
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Großzügig bebildert, präsentiert dieser Band einige der bekanntesten Werke der impressionistischen Malerei und liefert zugleich neue, faszinierende Einblicke in die...
Die Entstehung der Arten.

Die Entstehung der Arten.

Versand-Nr. 422010
Originalausgabe 38,00 Euro als Sonderausgabe* 9,95 Euro
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
Wie kein zweites Buch beeinflusste dieses die Entwicklung der modernen Naturwissenschaften im Allgemeinen und der Biologie im Besonderen. Für Jedermann sind die Ideen des Autors als...
Das Zeitalter der Industrialisierung.

Das Zeitalter der Industrialisierung.

Versand-Nr. 674907
Früher 59,95 Euro jetzt nur noch 29,95 Euro
(vom Verlag reduziert)
Nie zuvor in der Geschichte wandelten sich die Grundlagen der Menschheit rasanter als in der Zeit zwischen Napoleon und dem Ersten Weltkrieg. Die »Industrielle Revolution«, die...
Copyright © 2015–2018 Frölich & Kaufmann