Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Klassische Moderne

Emil Nolde. Eine deutsche Legende. Der Künstler im Nationalsozialismus. Essay- und Bildband.

Von Bernhard Fulda. Hg. Nationalgalerie Berlin, Nolde Stiftung Seebüll. München 2019.
23 x 30 cm, 384 S., 250 farb. Abb., geb.
Emil Nolde - eine deutsche Legende Emil Nolde (1867-1956) ist einer der wichtigsten und bekanntesten deutschen Künstler der Klassischen Moderne. Als gefeierter Künstler wurde er zur zentralen Gestalt der Kunstkonflikte im Nationalsozialismus, bei der ihn eine Partei zum Altmeister des »nordischen Expressionismus« stilisierte, während die Gegner ihn als »Kunstbolschewisten« diffamierten. Der vorliegende Band wertet erstmals den umfangreichen Bestand des Nachlasses in Seebüll aus und gibt überraschende neue Einsichten in Noldes Selbstverständnis als verkanntes »deutsches« Kunst-Genie. Die Suche nach Anerkennung und die Arbeit an der eigenen Legende ziehen sich als roter Faden durch die 1930er- und 1940er-Jahre. Die die große Ausstellung der Nationalgalerie begleitende Publikation erklärt die Selbstmobilisierung Noldes für den Nationalsozialismus im Kontext der Arbeit an der eigenen Autobiografie, zeigt die Folgen seines sich radikalisierenden Antisemitismus und präsentiert ein vollständig neues Bild des Berufsverbots und der Entstehung der angeblich heimlich geschaffenen »Ungemalten Bilder«. Zahlreiche bisher unpublizierte Briefe und Dokumente geben Einblick in die spannungsreiche Entstehungsgeschichte der berühmtesten Legende der modernen deutschen Kunst.

Versand-Nr. 1131281

geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Benezit Dictionary of Artists. 14 Bände.

Benezit Dictionary of Artists. 14 Bände.

Versand-Nr. 552399
Statt 2.980,00 Euro* nur 148,00 Euro
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Der in der Tat einzigartige »Bénézit«, ein alphabetisch geordnetes internationales Künstlerlexikon, ist seit seiner Erstveröffentlichung im Jahr 1911 bis heute durchgehend...
Kunst-Memo. Gedächtnisspiel mit Motiven der deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts.

Kunst-Memo. Gedächtnisspiel mit Motiven der deutschen ...

Versand-Nr. 1118021
12,90 Euro
Die 36 Kartenmotive zeigen Gesamtansichten und überraschende Details berühmter Gemälde des 19. Jahrhunderts. Das Spektrum umfasst Werke der prominentesten deutschen Vertreter...
Friedrich Justin Bertuchs Bilderbuch für Kinder. Das illustrierte Wissen des 18. Jahrhunderts.

Friedrich Justin Bertuchs Bilderbuch für Kinder. Das ...

Versand-Nr. 582336
Originalausgabe 99,00 Euro als Sonderausgabe** 14,95 Euro
** Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe
Das berühmte »Bilderbuch für Kinder« (1790-1830) fasste enzyklopädisch das Wissen seiner Zeit zusammen. Es ist auch heute noch vergnüglich zu lesen - und ästhetisch ein...
Moderne Meister. »Entartete« Kunst im Kunstmuseum Bern.

Moderne Meister. »Entartete« Kunst im Kunstmuseum Bern.

Versand-Nr. 750352
Statt 49,95 Euro* nur 14,95 Euro
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Das Kunstmuseum Bern verfügt über eine hochkarätige Sammlung Klassischer Moderne. Erstmals steht nun ihre Erwerbungsgeschichte im Mittelpunkt. Was in Deutschland zwischen 1933 und...
Yves Klein.

Yves Klein.

Versand-Nr. 1126318
10,00 Euro
Mitte der 1950er-Jahre eroberte Yves Klein (1928-1962) die Kunstwelt und erklärte: »Eine neue Welt erfordert einen neuen Menschen.« Sein idiosynkratischer Stil und sein ungeheures...
Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens. DVD.

Picasso - Bestandsaufnahme eines Lebens. DVD.

Versand-Nr. 1129953
Statt 16,90 Euro* nur 9,90 Euro
* aufgehobener gebundener Ladenpreis
Mit Pablo Picasso starb 1973 eines der größten Künstlergenies des 20. Jahrhunderts. Danach begann in den elf Domizilen des Malers die Bestandsaufnahme eines unglaublichen...
Copyright © 2015–2019 Frölich & Kaufmann