Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Fotografie Monografien

Lewis W. Hine. America at Work.

Von Peter Walther. Köln 2018.
(SA) 14 x 19,5 cm, 544 S., zahlr. Abb., geb.
Der Fotograf, Lehrer und Soziologe Lewis Wickes Hine (1874-1940) hat mit seinen Fotografien wie kein anderer unser Bildgedächtnis von der amerikanischen Arbeitswelt des frühen zwanzigsten Jahrhunderts geprägt. Als ethisch motivierter Sozialreformer wollte Hine, der vornehmlich als Auftragsfotograf für karitative, kommunale und regierungsamtliche Organisationen tätig war, das Los der unterprivilegierten Klassen öffentlich machen. Seine Aufnahmen von Stahlarbeitern in Pittsburgh, von der Kinderarbeit in Baumwollspinnereien, in Fabriken, Kohleminen und auf den Feldern, von Zeitungs- und Botenjungen, ihr Alter je nach Tätigkeit ab ca. vier Jahre, aber auch seine Bilder von Einwanderern auf Ellis Island und vom Bau des Empire State Building trugen maßgeblich mit dazu bei, das amerikanische Bürgertum über die soziale Wirklichkeit im Land aufzuklären. In seinen späteren Arbeiten änderte Hine seine Darstellungsweise und zeigte den Arbeiter nicht mehr als Opfer eines Ausbeutungsverhältnisses, sondern inszenierte ihn in der Art des sozialistischen Realismus als kräftigen, freundlichen und mutigen, vor allem aber unpolitischen Helden des Alltags. Hine selbst verstarb 1940 in bitterer Armut. Lewis W. Hine wird in diesem Band mit einer repräsentativen Auswahl vorgestellt, die Aufnahmen aus allen Tätigkeitsfeldern und Perioden seines Schaffens zeigt. Der Band enthält rund 350 Fotografien sowie einen Essay des Herausgebers, der in die Biografie und das fotografische Werk von Lewis W. Hine einführt. (Text dt., engl., frz.)

Versand-Nr. 1088432

Originalausgabe 29,99 € als Sonderausgabe* 15,00 €
(* Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Philip K. Dick. Valis-Trilogie. Valis, Die göttliche Invasion und Die Wiedergeburt des Timothy Archer.

Philip K. Dick. Valis-Trilogie. Valis, Die göttliche ...

Versand-Nr. 1098691
14,99 Euro
Philip K. Dick war der besessene Visionär der letzten Fragen. In der unvollendet gebliebenen Romantrilogie »Valis«, seinem Hauptwerk, das er erst kurz vor seinem Tod abschloss,...
Der Himmel über Berlin. DVD.

Der Himmel über Berlin. DVD.

Versand-Nr. 811343
7,99 Euro
Der Engel Damiel wandelt in Begleitung seines himmlischen Kollegen Cassiel durch das geteilte Berlin. Sie blicken auf die Welt in Schwarzweiß. Auf der Suche nach Gefühlen wie...
Ein Regentropfen kehrt ins Meer zurück. Warum wir uns vor dem Tod nicht fürchten müssen.

Ein Regentropfen kehrt ins Meer zurück. Warum wir uns ...

Versand-Nr. 1083023
10,00 Euro
Viele Menschen fürchten sich vor dem Sterben, vor Krankheit, Alter und Tod. Der in Japan praktizierende Zen-Meister Muho kann diese Ängste gut nachvollziehen: Der frühe Tod seiner...
Friedrich Vordemberge-Gildewart.

Friedrich Vordemberge-Gildewart.

Versand-Nr. 608386
Früher 38,00 Euro jetzt nur noch 19,95 Euro
(vom Verlag reduziert)
Friedrich Vordemberge-Gildewart (1899-1962) war einer der prägenden Künstler des deutschen Konstruktivismus und gehörte u. a. zur Künstlergruppe »De Stijl« um Piet Mondrian und...
Christopher Makos. Everything. Black and White Monograph.

Christopher Makos. Everything. Black and White Monograph.

Versand-Nr. 767999
Früher 88,00 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Andy Warhol sagte einst über Christopher Makos (geb. 1948), er sei der modernste Fotograf in Amerika und der vorliegende Band beweist es: Seine Porträts von Andy Warhol, Elizabeth...
Edith Tudor-Hart. In the Shadow of Tyranny.

Edith Tudor-Hart. In the Shadow of Tyranny.

Versand-Nr. 1065629
19,95 Euro
Der engagierte Realismus der Arbeiterfotografie der 1930er-Jahre begegnete den politischen Entwicklungen der Zeit mit aufklärerischem Impetus. Zur ersten Riege jener sozial...
Copyright © 2015–2019 Frölich & Kaufmann