Hinweis: Wir verbessern den Frölich & Kaufmann Shop ständig, dazu setzen wir Cookies ein. Mit Ihrem Besuch stimmen Sie deren Nutzung zu. Mehr hierzu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Sie sind hier: Außereuropäische Kultur

Hokusai Manga.

Von Hokusai Katsushika. London 2018.
3 Bnd. à 10,5 x 14,5 cm, 352 S., zahlr. Abb., pb. im Schuber.
1814 wurden Hokusais Skizzen in einem Handbuch mit über 4.000 Bildern veröffentlicht: Hokusai Manga. Es übertraf die Erwartungen als Nachschlagewerk und wurde zum Bestseller. In einem eleganten, dreibändigen Paket zeigt sich hier eine umfangreiche Auswahl dieser Werke, die alle Themen, Motive und Zeichentechniken seiner Kunst präsentiert. Die im Buch gefundenen Karikaturen, satirischen Zeichnungen, mehrteiligen Illustrationen und narrativen Darstellungen können eindeutig als Grundlage für Manga, wie es heute verstanden wird, angesehen werden. Ein Band erforscht das Leben und die Manieren des Tages (das Studium von Gewohnheiten und Gegenständen des Alltags, von architektonischen Merkmalen bis hin zu Ringkämpfen und Mimik); der zweite Katalog The Whole Earth (der sich hauptsächlich mit der Natur beschäftigt, von Tieren bis zu Felswänden und Fischen); und der dritte Band präsentiert das Phantasievolle, Mythische und Übernatürliche (mit Bildern, die Mythen erzählen und fantastische Kreaturen zeigen). (Text engl.)

Versand-Nr. 1086669

geb. = fester Einband, pb. = Paperback-Ausgabe, (R) = Restauflage (frühere Preisbindung aufgehoben, Vorauflage möglich), (M) = Bücher mit leichten Lagerschäden, (SA) = Sonderausgabe (Ausstattung einfacher als verglichene Originalausgabe), * = gebundener Ladenpreis

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Moderne am Main 1919-1933.

Moderne am Main 1919-1933.

Versand-Nr. 1117939
39,00 Euro
Zum Projekt Neues Frankfurt von 1919 bis 1933 gehörte nicht nur ein beispielhaftes Städte- und Wohnungsbauprogramm, sondern der universale Anspruch, im Produkt-, Mode-, Interieur-,...
Bildhauerinnen in Deutschland. Women Sculptors in Germany.

Bildhauerinnen in Deutschland. Women Sculptors in Germany.

Versand-Nr. 1126440
39,80 Euro
Die Bildhauerei galt aufgrund ihrer körperlichen und technischen Herausforderungen lange als vermeintlich »unweiblichste aller Künste«. Dieses Vorurteil widerlegen weibliche...
Zwischen Brücke und Blauem Reiter. Hanna Bekker vom Rath als Wegbereiterin der Moderne.

Zwischen Brücke und Blauem Reiter. Hanna Bekker vom ...

Versand-Nr. 620475
Früher 29,80 Euro jetzt nur noch 14,95 Euro
Seit 1987 bewahrt das Museum Wiesbaden große Teile der ehemaligen Sammlung von Hanna Bekker vom Rath (1893-1983). Das anlässlich des 120. Geburtstags der Malerin, Sammlerin und...
August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur Moderne.

August Hudler in Dresden. Ein Bildhauer auf dem Weg zur ...

Versand-Nr. 1104098
Früher 38,00 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
(vom Verlag reduziert)
Die Jahre um 1900 waren eine spannungsvolle Zeit des Aufbruchs. Eine junge Generation von Künstlern setzte neue Impulse »gegen die »fin de siècle« und »Dekadenz« benannte...
Persische Fliesenmalerei des 18. Und 19. Jh. Die Schule von Schiraz.

Persische Fliesenmalerei des 18. Und 19. Jh. Die Schule ...

Versand-Nr. 653047
Früher 39,80 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Die Herstellung farbig bemalter Fliesen hat in Persien, dem heutigen Iran, eine lange Tradition. Im Mittelpunkt dieser Publikation stehen Fliesen aus dem 18. und 19. Jahrhundert. Zu...
Edwin Scharff 1887-1955.

Edwin Scharff 1887-1955.

Versand-Nr. 604887
Früher 38,00 Euro jetzt nur noch 9,95 Euro
Zu Lebzeiten war Edwin Scharff ein international geachteter Bildhauer, in den 1950er-Jahren zählte er zu den »wirkungsreichsten Kräften der deutschen Plastik« und in den...
Copyright © 2015–2019 Frölich & Kaufmann